Urs Fischer / Andrea Fischer Schulthess. Grimm

Urs Fischer / Andrea Fischer Schulthess. Grimm

 
Die Geschwister Andrea und Urs Fischer erzählen beide in ihren Haupttätigkeiten Geschichten, sie als Märchenerzählerin und Journalistin, er als international renommierter Künstler. Mit »Grimm« präsentieren sie nun ihr erstes gemeinsames Buch, nämlich das Märchenbuch, das sie sich und ihren Kindern immer gewünscht haben – neu verfasst, exklusiv illustriert, liebevoll gestaltet.
 
Ob medizinische Schauergeschichten, Anekdoten über seltsame Verwandte, Variationen über den perfekten Mord oder das Nacherzählen von eben gelesenen Büchern: In der Familie Fischer haben Geschichten seit jeher einen hohen Stellenwert, die Geschwister Andrea und Urs sind mit, um und in Geschichten aufgewachsen. Ein gemeinsamer Urlaub und der geteilte Hass der beiden auf Hänsel und Gretel sowie die Inspiration durch ihre Kinder führten zum vorliegenden Buch. Entstaubt, hell, aber doch mit der notwendigen Boshaftigkeit, die die Kinder brauchen, damit der Gerechtigkeit Gerechtigkeit getan wird. 
 
Andrea Fischer Schulthess hat dreizehn Grimm-Märchen nochmals aufgeschrieben und gibt ihnen nicht nur neue Details, sondern frische Ausstrahlung und das nötige Tempo. Urs Fischer hat dazu exklusiv illustriert, auch die liebevolle Buchgestaltung und -ausstattung stammt aus Urs Fischers New Yorker Atelier.
 
»Grimm« ist ein Künstlerbuch, ein einzigartiges Märchenbuch, ein erstklassiges Geschenk für Groß und Klein, ein Buch für Freunde der zeitgenössischen Kunst und des zeitlosen Märchens.
 
ERSCHEINT 2016
Autoreninformation
Gebunden,
23.5 x 27 cm
€ (D) 24.95 /
CHF 29.95 /
€ (A) 25.60
Artikelnummer: 978-3-906195-31-5
-+