Thomas Meyer. Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse LIMITIERTE SONDERAUSGABE 2018

Thomas Meyer. Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse

LIMITIERTE SONDERAUSGABE
 
Der große Bestseller in der edlen, einmaligen Sonderausgabe. Auf 1'000 Exemplare limitiert, signiert und nummeriert. Mit Filmdrehbuch sowie neuem Vor- und Mittelwort des Autors.
 
Fadeheftung, Prägung, Lesebändchen.
Signiert, nummeriert.
 
»Dabei wird alles in schönster Kishon-Manier überzeichnet, von den Flüchen der mame - von denen ›farkakt‹ noch der anständigste ist - bis zum Versicherungsbüro des tate, in dem sinnigerweise ausser dem Herrn Wolkenbruch auch der Herr Hagelschlag arbeitet.« Irene Widmer, sda
 
»Die Sprache wird in diesem Roman selber zum Ereignis, wie es sich für gute Literatur gehört. Sie ist geschriebene Leichtigkeit. Das sozusagen jiddisierte Hochdeutsche verliert seine Aufgeplustertheit, seine Steife, sein zentnerschweres Bildungsgewicht, seine Goetheness, ›farnunftigkeit‹ tritt an die Stelle von ›Vernunft‹. Die ›Frankfurter Allgemeine Zeitung‹ vergleicht Meyer denn auch mit Woody Allen und lobt den Witz des Romans – doch, Zürich hat wieder einmal einen beachteten und beachtlichen Erstling geboren.« Thomas Widmer, Tages-Anzeiger
Autoreninformation
Gebunden,
468 Seiten,
12,5 x 19 cm
€ (D) 39.00 /
CHF 49.00 /
€ (A) 40.10
Artikelnummer: 978-3-906195-80-3
-+