Lea Gottheil, Blas Ulibarri, Ulrike Ulrich (Hg.): Das hab ich mir grösser vorgestellt

Lea Gottheil, Blas Ulibarri, Ulrike Ulrich (Hg.): Das hab ich mir grösser vorgestellt

10 Jahre wild wuchernde Literatur von index aus und über Zürich
Mit neuen Texten von Martin Felder, Simon Froehling, Lea Gottheil, Andreas Heusser, Irgendwo in Texas (Miriam Erni, Corina Freudiger), Renate Leukert, Annette Lory, Gaël Roth, Marc Rychener, Nathalie Schmid, Blas Ulibarri und Ulrike Ulrich.
 
In den 10 Jahren seines Bestehens hat sich das Autoren- und Künstlerkollektivindex zu so etwas wie dem Puls der Zürcher Literaturszene entwickelt: Einerseits sind die mitwirkenden Autorinnen und Autoren mit vielbeachteten Romanen, Bühnenstücken und Kunstaktionen in Erscheinung getreten. Andererseits ist die Gruppe als Veranstalterin von Festivals, Lese-, Konzert- und Film-reihen aus dem Zürcher Kulturleben nicht mehr wegzudenken. Zum zehnjährigen Jubiläum haben sich die index-Mitglieder mit ihrer Stadt Zürich auseinandergesetzt, exklusiv neue Dramen, Gedichte und Erzählungen verfasst und sie in dieser schillernden Anthologie vereint.
 
»Das hab ich mir größer vorgestellt« – Dies mag ein Zürcher über das Meer sagen, oder ein Neuankommender über die Stadt Zürich, aber für die Literatur von index gilt dies nicht.
 
Realisiert mit großzügiger Unterstützung durch Stadt Zürich Kultur, Migros Kulturprozent, Fondation Jan Michalski und der Cassinelli-Vogel-Stiftung.
Autoreninformation
Gebunden,
288 Seiten,
12.5 x 19 cm
€ (D) 24.90 /
CHF 34.80 /
€ (A) 25.60
Artikelnummer: 978-3-905801-57-6
-+