Klaus Heer: Ehe, Sex & Liebesmüh'

Klaus Heer: Ehe, Sex & Liebesmüh'

Eindeutige Dokumente aus dem Innersten der Zweisamkeit
Einblicke in das Innerste der ehelichen Zweisamkeit: Wie machen es die anderen im Bett, wie geht es ihnen dabei? Was spielt sich ab hinter all den verschwiegenen Ehefassaden? Klaus Heer – einer der profiliertesten Paartherapeuten im deutschsprachigen Raum – widmet sich in seinem nun neu aufgelegten Bestseller »Ehe, Sex & Liebesmüh’« den immerwährend zentralen Beziehungsthemen.
 
Interviews mit neun Männern und elf Frauen im Alter zwischen 33 und 74 Jahren, verheiratet seit zehn bis 51 Jahren, aus allen sozialen Schichten, vom Land und aus der Stadt zeigen die schönen, die beunruhigenden, die pragmatischen und die resignierten Seiten von Beziehungen. Heer fragt geschickt, lässt vieles stehen und spricht ungehemmt von Sex, was diesem Buch eine unerreichte Direktheit gibt und es zu Recht zum Klassiker in der Partnerschafts-Literatur gemacht hat. Zusammen mit »WonneWorte« und »Paarlauf« sind nun alle Bücher von Klaus Heer bei Salis lieferbar.
Autoreninformation
Gebunden,
344 Seiten,
15.5 x 22 cm
€ (D) 24.90 /
CHF 34.80 /
€ (A) 25.60
Artikelnummer: 978-3-905801-36-1
-+