Nadja Zimmermann (Foto: Adrian Portmann Fotografie)
Nadja Zimmermann (*1976) präsentierte fünf Jahre lang das People-Magazin »glanz & gloria« im Schweizer Fernsehen. Anschliessend produzierte sie die trimediale Charity-Woche »Jeder Rappen zählt« (SRF und Glückskette) sowie 2011 »Fernweh Souvenirs«. 2012 übernahm sie die Projektleitung für die TV-Sendung »Virus« auf SRF zwei. Ihr erstes Buch »Unser Menü eins« (Salis, 2012) war ein Bestseller.