Silvano Cerutti (*1973) stammt aus Zug und lebt in Solothurn. Der scharfe, aber respektvolle Beobachter Schweizer Eigenheiten arbeitet auch als Kulturjournalist für verschiedene Medien. Die Kurzgeschichtensammlung »Gschnätzlets« (Salis, 2007) war sein erstes Buch und wurde als Hörspiel von Radio DRS1 produziert und 2009 ausgestrahlt. 2008 ist sein Hörbuch »Kafi Träsch« erschienen, auch bei Salis.